Die Bewältigung der alltäglichen Verrichtungen bereitet Ihnen kurzfristig oder dauerhaft Probleme? Wir helfen Ihnen gerne und unterstützen Sie dabei, dass Sie weiterhin zu Hause leben können! Unser breites Hilfeangebot richtet sich an alle in Blumberg und Ortsteilen wohnenden Menschen egal welchen Alters.

 

Aktuelles

Neues Beratungs- und Hilfeangebot für Menschen ohne Pflegegrad

KONTAKTpunkt im Alter
Beratung und Begleitung beim Älterwerden. Hilfe bei der Organisation und Gestaltung des Alltags. Bei sozialrechtlichen Fragen, Anträgen oder anderem Bürozeugs. Klärung von Fragen zur Vorsorge. Usw. Weitere Infos gibt's hier.

 

Offenes Eichbergstüble

Werfen Sie einen Blick in unsere Tagespflege
Immer am ersten Samstag im Monat können Sie sich von 10.00-12.30 Uhr über unser Pflege- und Betreuungsangebot in der Tagespflege informieren. Wir beraten Sie über die Kosten und über die Leistungen der Pflegekasse. Der Besuch ist ohne Anmeldung möglich. Zutritt mit 3G-Nachweis und FFP2-Maske. Termine: 2.4. | 7.5. | 4.6. | 2.7. | | 3.9. | 1.10. | 5.11.

 

Zwei Träger - ein Angebot: Hand in Hand für Sie!

Betreutes Wohnen Haus Eichberg
Inmitten Blumbergs entsteht ein neues Betreutes Wohnen. In direkter Nachbarschaft zum Pflegeheim Haus Eichberg und der Kirchlichen Sozialstation entstehen 24 barrierefreie Wohnungen. Bezugsfertig sollen die Wohnungen im Frühjahr 2023 sein. Das Haus Eichberg ist Vermieter und stellt die Grundbetreuung und wir bieten Ihnen Hilfe, Betreuung und pflegerische Unterstützung an. Ganz nach Ihrem Wunsch und Bedarf. Informationen zu den Wohnungen erhalten Sie unter www.pflegeheim-geisingen.de oder Tel. 07704 808-0.

 

Nutzen Sie Ihre Ansprüche. Bald!

Restguthaben Entlastungsleistungen verfällt!
Wer einen Pflegegrad hat, erhält zusätzlich zu den Pflegesachleistungen / zum Pflegegeld monatlich 125 Euro, die für Betreuung oder für Hilfen im Haushalt eingesetzt werden können. Nicht verbrauchte Ansprüche rechnen sich auf, Sie sparen also an. In der Regel verfällt immer zum 30.6. und zum 31.12. das, was älter wie 12 Monate ist. Coronabedingt ist das Verfallen von Ansprüchen (noch!) ausgesetzt, d.h. viele Pflegepatienten verfügen über stattliche Guthaben, z.T. bis zu 3.000 Euro.

Fragen Sie bei Ihrer Pflegekasse nach, wie hoch Ihr Guthaben ist und nutzen Sie dies bevor es Ihnen verfällt! Bei Interesse melden Sie sich bei unserer Pflegedienstleiterin Monika Maton unter Tel. 07702 / 60890-22 oder über pdl@sozialstation-blumberg.de

 

Unser Dauer-Top-Tip:

VERSCHENKEN Sie monatlich auch mehrere hundert Euro?
Die Kirchliche Sozialstation Blumberg bietet interessante Unterstützungsangebote für pflegende Angehörige an! - Für Menschen mit Pflegestufe weitestgehend KOSTENLOS! Mehr Infos hier ...

Kennen Sie die Entlastungsleistungen, die die Pflegekasse Ihnen bezahlt?
Zusätzlich zu Ihrem Pflegegeld- oder Sachleistungsanspruch für Leistungen der Sozialstation können Sie hauswirtschaftliche Entlastung oder Entlastung durch Betreuung bei Ihrer Pflegekasse abrechnen. Gerne erbringen wir diese Leistungen für Sie! - Ein kurzer Anruf genügt und wir sind für Sie da! Kontakt